Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung.

Kragarmstiegen

Die klassische Kragarmstiege ist eine freitragende Stiegenkonstruktion mit einer Metallunterkonstruktion. Diese kann während der Bauphase montiert werden und als Provisorium dienen. Als Geländer kann man Niroseile oder leichte Konstruktionen aus Glas verwenden, um den freischwebenden Charakter besonders hervorzuheben. Auf Wunsch kann diese Stiegenvariante an Holzriegelwände mit entsprechender Unterkonstruktion montiert werden.